Kindertheater, Kurse in Pfäffikon ZH

Für Kinder und Jugendliche ab Kindergarten

Aus Improvisationen erfinden und entwickeln wir selber ein Theaterstück. Das Stück lebt vom Mitwirken der Kinder und hat deshalb für sie eine spezielle Bedeutung. Die Kinder probieren auf der Bühne, die viel mit unserer "Lebensbühne" zu tun hat, Rollen aus, verwandeln sich, erfinden sich immer wieder neu und bekommen dazu Feedback vom Publikum. 

Es ist ein riesiges Erfolgserlebnis für die Kinder, in dieser von ihnen selbst ausgestalteten Rolle, zusammen mit einer Gruppe auf der Bühne zu stehen und sich am Schluss den Applaus zu verdienen.

 

Inhalte der Kurse: Szenische Improvisationen, Schulung der Gestik und Mimik, Aufbau körperlicher Präsenz, stimmliche Ausdruckskraft entwickeln, Bewegung zu Musik, Arbeit mit den Komponenten Raum und Bewegung und vor allem Freude und Spass!

 

Kulissen und Grafik: Lea Brüngger, Werklehrein und Künstlerin, Pfäffikon 

 

 

Fürs neue Theaterprojekt sind noch einige Plätze frei!

Der Zauberer von Oz oder die Kraft des Wünschens

Von Mut, Einfallsreichtum und Teamwork, einem Blechmann, einer Vogelscheuche und einem Löwen, die alle unzufrieden sind mit sich, und einer gefahrvollen Reise. Was ist wahrer Mut, schaffen es die Helden, das Böse zu besiegen, und wer ist dieser grosse Zauberer? Gesucht sind phantasievolle und spielfreudige Kinder, aus euren Ideen entsteht unser Theater!

 

Kurszeiten, jeweils freitags:

14 bis 15 Uhr für Kindergarten und Unterstufe

15.25 bis 16.25 ausgebucht

16.35 bis 17.35 für Kinder und Jugendliche ab der 1. Klasse, noch wenige Plätze frei

 

Kursort: In den Räumen des Familienzentrums Pfäffikon

 

Kosten: 17.- pro Lektion

 

 

Unser letztes Stück:

 

Das tapfere Schneiderlein oder vom Mut, sich selber zu sein

 

Der tapfere Schneider zieht in die Welt, ein Held zu sein. So einfach, wie er sich das vorstellt, ist es leider nicht, sogar die Fliegen begehren auf. Nachts erschrecken ihn Drachen, er wird von der Polizei gesucht, und aus lauter Angst, nicht zu genügen, fliegt er weit weit weg.

Die grössten Prüfungen warten im Schloss auf ihn, wo er eine der rebellischen Prinzessinnen heiraten sollte.

Ein Märchen über den Mut, sich zu zeigen, über Würde und Toleranz, entstanden aus Ideen und Improvisationen von 23 Kindern zwischen 4 und 12 Jahren. 

 

 

Aufführungen sind am 19.6. um 16 Uhr, am 24.6. um 18 Uhr und am 25.6. um 17 Uhr im Rex im Chesselhuus in Pfäffikon ZH.

Es war wunderbar, herzlichen Dank all den kreativen Kindern!!